Sie befinden sich hier: Start > Jugendarbeit und Corona

Gestaltung von Jugendarbeit in Zeiten von Corona

 

Jugendarbeit ist seit dem 30.5. geöffnet!!


Auch wenn weiterhin auf Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von Corona - Hotspots geachtet werden muss, können Angebote für Kinder und Jugendliche wieder geplant und durchgeführt werden. Gerade nach der belastenden Phase des Schutdown ist Jugendarbeit für junge Menschen sehr wichtig, da sie Kontakt, Bildung und Rückkehr zur Normalität ermöglicht. Jugendarbeit unterstützt Familien und hilft den Jugendlichen, mit den aktuellen Erlebnissen und Umbrüchen besser zurecht zu können.

Damit ihr Jugendarbeit für euch und die Jugendlichen in einem guten und möglichst sicheren Rahmen gestalten könnt, haben wir auf dieser Seite einige Empfehlungen, Links und Informationsmöglichkeiten für euch zusammengetragen.

Momentan sind viele Formen der Jugendarbeit möglich wie beispielsweise Ferienmaßnahmen, Gruppenstunden, Öffnung von Jugendtreffs, Zeltlager und viele mehr. Voraussetzung für alle Formen der Jugendarbeit ist jedoch die Erstellung und Einhaltung, eines auf das jeweilige Angebot, bzw. die jeweilige Einrichtung angepasstes Schutz- und Hygienekonzept.

Das Hygienekonzept muss schriftlich dokumentiert und auf Verlangen vorgezeigt werden. Eine Genehmigung durch die Behörde oder das Gesundheitsamt ist prinzipiell nicht notwendig.
Um euch bei der Erstellung eines eigenen Schutz- und Hygienekonzepts zu unterstützen stellen wir euch gerne eine Vorlage zur Verfügung, die ihr auf eure individuellen Maßnahmen anpassen könnt.

Empfehlungen Hygienekonzept KoJa

Weitere Informationen zur Erstellung eines Hygienekonzepts für Angebote der Jugendarbeit sind in den Empfehlungen des BJR zu finden.


Wenn ihr Angebote mit sportlichen Elementen, Verpflegung oder Übernachtungen plant, findet ihr hier zusätzliche Informationen und Richtlinien:

Informationen zur Gestaltung sportlicher Angeboten gibt es unter
Rahmenhygienekonzept Sport

Für Angebote mit Verpflegung muss zusätzlich das Hygienekonzept Gastronomie beachtet werden, sowie das Hygienekonzept Beherbergung bei Maßnahmen mit Übernachtung

Bei Rückfragen zur Gestaltung von Schutz- und Hygienekonzepten beraten wir gerne.

 

Weitere Informationen und Links:

Informationsseite des BJR zu Jugendarbeit und Corona unter www.bjr.de/corona

Epidemiologisches Bulletin Robert Koch Institut, aktuelle Zahlen und Fakten

6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

 

 

Grundlage für die Gestaltung von Jugendarbeit sind weiterhin die landesweit gültigen Verordnungen. Sie können unter www.stmgp.bayern.de/coronavirus aufgerufen werden.