Sie befinden sich hier: Start > Jugendpreis
SONSTMalteser Jugend: "BACK in time - crossing generations"

Malteser Jugend Eichstätt
"BACK in time - crossing generations"

Das generationenübergreifende Projekt „Back in time – crossing generations“ ist eine Kooperationsveranstaltung der Referate Jugend und Soziales Ehrenamt des Malteser Hilfsdienstes e.V. Eichstätt. Mit dem Ziel junge und ältere Menschen zusammenzubringen und so einen Austausch zwischen „Jung“ und „Älter“ in einem freizeitlichen Rahmen zu ermöglichen startete die Malteser Jugend ein Backprojekt. Da der Austausch im Alltag häufig nicht mehr so gegeben ist wie früher, organisierte die Malteser Jugend ein Projekt, bei dem die jüngere Generation von den Erfahrungen der Älteren profitieren kann, sowohl beim gemeinsamen Backen als auch im Austausch von Geschichten und Erlebnissen der „Senioren“. Das Alter der Backlehrlinge reicht vom Grundschulalter bis zum Studierenden. Bei den älteren Backprofis gibt es keine Altersbegrenzung. Dadurch entsteht ein breites und interessantes Altersspektrum.

Die „Backtalente“ (der/die Senioren*innen) bringen Rezepte in das Projekt mit ein. Das Einkaufen wird von Ehrenamtlichen übernommen und die Zutaten zum vereinbarten „Backtermin“ mitgebracht. Eine Großküche stellt die benötigten Gerätschaften zur Verfügung.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Projektleitung stellt sich der/die Senior*in kurz vor und gibt bekannt was an diesem Abend gebacken wird. Es werden Gruppen gebildet, die dann den Anweisungen bzw. dem Vorbild des Backprofis folgen. Ist das Backwerk fertig, wird es natürlich gemeinsam verspeist. Gerade hier, aber auch während der Zubereitung hat „Alt“ u. „Jung“ die Möglichkeit gemeinsam in Austausch zu treten.

Back in time