Sie befinden sich hier: Start > Links
SONSTBDKJ Kreis Eichstätt - „Tage der Begegnung“
Gewinner des Grundpreises und des Sonderpreises für Integration 2005

Im Rahmen des Weltjugendtages 2005 waren Gläubige aus anderen Ländern in die Region „Kreis Eichstätt“ gekommen, um sich hier auf den Weltjugendtag in Köln einzustimmen. Beginn der „Tage der Begegnung“ unter deren Motto die ganze Veranstaltung lag, war der 11.08.05. In den jeweiligen Gemeinden, in denen die Gäste Unterkunft gefunden hatten, stand jeweils ein strukturierter Tagesplan für die Gestaltung der verbleibenden Tage. Am ersten Tag fand ein Empfang der Gäste in den Pfarreien und Familien auf dem Plan. Je nach Ankunftszeit der Gäste war bereits Zeit und Gelegenheit für eine kleine Ortserkundung und das Kennenlernen der anderen Teilnehmer. Nach dem Abendgebet in der Pfarrei und dem gemeinsamen Abendessen kam es zum ersten persönlichen Kennenlernen der Teilnehmer und dem gegenseitigen Vorstellen der Gäste und Gastgeber.

Am darauffolgenden Tag lernten die ausländischen und deutschen Jugendlichen durch gemeinsame Aktionen und Projekte die sozial-gesellschaftliche Situation in Deutschland kennen und tauschten sich über die Unterschiede zwischen den Ländern aus. In kleinen interkulturell gemischten Gruppen konnte über Erfahrungen und unterschiedliche Lebensrealitäten in Deutschland und den Herkunftsländern diskutiert werden.

Am Samstag den 13.08.05 bekamen die Jugendlichen die Aufgabe, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in geschichtlicher und kultureller Hinsicht über die verschiedenen Länder zu entdecken. Abends präsentierten die deutschen und ausländischen Jugendlichen ihr Land und ihre Kultur durch verschiedene Elemente, wie z.B. Tanz, Musik, Theater, Kulinarisches, Kleidung, Infoständen oder anderen Präsentationen.

Der vorletzte Tag stand ganz im Zeichen „Frieden in der Einen Welt“. Durch gemeinsame sportliche und spielerische Aktivitäten der Gruppen, wie z.B. Spiele ohne Grenzen, erlebnispädagogische Spiele oder Teamspiele wurde versucht, Vertrauen untereinander aufzubauen und zu helfen, die Einstellungen und Sichtweisen des anderen zu verstehen.

Am 15.08.05 schließlich fand nach dem morgendlichen Gottesdienst und einem kleinen Mittagsimbiss die Verabschiedung zur Weiterfahrt zum Weltjugendtag nach Köln an.

Das Weltjugendtagsteam der Pfarrei Pollenfeld erhielt für die Aufnahme von 20 behinderten, ausländischen Gästen und 13 Betreuern und dem dafür eigens kreierten Rahmenprogramm in der Gemeinde den Jugendpreis 2005.
Ihr Ziel war die Integration von ausländischen und behinderten Jugendlichen und einem interkulturellen Austausch.

Anschrift

Bund der Katholischen Jugend (BDKJ)
Burgstraße 8
85072 Eichstätt
Telefon: 08421/50-661
E-Mail: bdkj@bistum-eichstaett.de